Treppenbeläge & Fensterbänke

Sandsteintreppe auf Kießbett

Treppenbeläge für drinnen und draußen

Naturstein ist der ideale Werkstoff für Treppen im Innen- und Außenbereich, gegenüber anderen Materialien, wie z.B. Holz, bietet Naturstein viele Vorteile. Treppen aus Stein sind robust und eher unempfindlich, sie verkratzen kaum und lassen sich gut reinigen. Auch was den Trittschall angeht sind Steintreppen gegenüber Holztreppen klar im Vorteil. Je nach Beschaffenheit der Oberfläche – poliert, geflammt, satiniert, water-jet – wirkt die Treppe sogar noch rutschhemmend.

Natursteine werden in Hart- und Weichgesteine eingeteilt, dabei eignen sich Hartgesteine wie Granit, Gneis und Quarzit vor allem für den Einsatz in Bereichen mit starker Beanspruchung und im Außenbereich. Weichgesteine wie Marmor und Agglomarmor sollten in der Regel nur im Innenbereich Verwendung finden. Bitte beachten Sie, dass im Außenbereich nur raue Oberflächen für Treppenbeläge erlaubt sind.

Granittreppe in weiß und schwarz

Fensterbänke aus Naturstein

Mit Fensterbänken aus Naturstein setzen Sie Akzente. Neben der schönen Optik sprechen für den Einsatz von Natursteinfensterbänken aber vor allem praktische Erwägungen, z.B. sind Fensterbänke aus Granit widerstandsfähig, langlebig und trotzdem pflegeleicht. Diese besonderen Eigenschaften kommen vor allem im Außenbereich zur Geltung, wo Fensterbänke das ganze Jahr über der Witterung ausgesetzt sind. Als Material für eine Fensterbank kommen viele verschiedene Natursteine in Frage, wir beraten Sie gerne.

Alles aus einer Hand

Wenn Sie Interesse an Treppenbelägen oder Fensterbänken aus Naturstein haben, dann sprechen Sie uns doch einfach an. Individuelle Beratung und Angebotserstellung sind für uns selbstverständlich und für Sie natürlich kostenlos.
Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand – Aufmaß, passgenaue Fertigung aus eigener Produktion und Montage bei Ihnen vor Ort.

Beispiel Treppenbelag